Warum ein Gutachten

Denken Sie daran, Sie als Geschädigter haben freie Gutachterwahl.

Sie benötigen im Falle eines Verkehrsunfalls einen zuverlässigen Nachweis
zur Beweissicherung der Schadenshöhe.
Die Vermeidung von Mißverständnissen und möglichen späteren Auseinandersetzungen
durch eine eindeutige Feststellung des Reparaturumfanges.

Schnelle und reibungslose Reparaturfreigabe.
Sachverständige und Rechtsanwälte können beim Haftpflichtschaden
vollständig zu Lasten der gegnerischen Haftpflichtversicherung
und somit für Sie kostenfrei beauftragt werden.

Sie haben Anspruch auf Reparaturdurchführung
in einer Vertragswerkstatt bzw. auf Anrechnung derer Stundensätze.
Dies gilt auch wenn Sie das Fahrzeug in Eigenregie reparieren.
Gleiches gilt bei fiktiver Abrechnung, d.h. Abrechnung auf Gutachterbasis.